Der Zaubertrick, der Münzen verschwinden läßt
und diese wieder zum Vorschein bringt!

Präsentiert von: Hagen Halfpaap (führender Designerspiele Magier und Okkultist, Meister der Finsternis und Ringträger des 3. Wahn)

 

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Die Münze und ein Zauberglas werden auf ein einfarbiges
Papier gelegt.
Ein Tuch wird den Zuschauern gezeigt und das
Publikum darf das Tuch untersuchen.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Das Tuch wird über das Glas und die Münze gelegt,
so dass es beide ganz verdeckt.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

"Wozmapu", der Herr der verschwundenen Schätze wird angerufen und unter beschwörenden Bewegungen
wird das Glas (verdeckt) auf die Münze gesetzt.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Das Tuch wird unter weiteren Rufen, die "Wozmapu"
gelten, gelüftet.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Die Münze ist verschwunden, wenn man will, kann man
das Glas wieder verdecken und die Münze wieder
erscheinen lassen.
Designerspiele empfiehlt jedoch, die Münze als Lohn
für die Mühen der Zauberkunst zu behalten.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Diesen Teil des Zaubertricks sollte man nie verraten.
(Der Fluch "Wozmapus" könnte einen ereilen)
Auf die Öffnung des Glases (wie ein Deckel) ist ein Papier in der gleichen
Farbe des Untergrundpapieres geklebt.

Zaubertricks! Der Zaubertrick mit der verschwundenen Münze!

Möge dich"Wozmapu" schützen, glaube an die Kraft von Designerspiele!

Zurück zur Auswahlseite der Zaubertricks

Home